Delphinsommer

Wie hätte ich das denn ahnen können.

Den Film auf Watchever gesehen, brauchte etwas seichte Ablenkung, wusste, dass wir ihn mal in Reli gesehen hatten (als ich noch nicht in Ethik war) und er damals ganz gut war. Aber auf DAS war ich nicht vorbereitet.

Nicht auf diese Flashbacks, nicht auf diese Angst, nicht auf diese plötzlichen Gedanken an in biblischem Gehorsam verschwendete Teenager-Jahre, an Schuldgefühle und geistlichen (geistlich, da ja das Wort „spirituell“ möglichst vermieden wird) Machtmissbrauch.

Ich will damit nichts mehr zu tun haben. Ich will nicht dass J. so wird. Ich bin froh, dass H. da rauskommt. Es beunruhigt mich, dass sich N. da wieder reinziehen lässt.

Ich bin dankbar, für alle die mir geholfen haben.

Und ich brauche eine Hand, die meine hält.

http://www.youtube.com/watch?v=44GiDkmq2qk

Kommentar verfassen