Rückweg

Noch 20 Minuten Wartezeit auf den Bus, ich beschließe mit H. (meinem Bruder) den Weg zur übernächsten Haltestelle auf mich zu nehmen.

Der Gehweg ist auf der linken Straßenseite, er ist breit genug um als kombinierter Fuß-/Radweg ausgezeichnet zu sein, auf der rechten Straßenseite ist allerdings noch ein Radweg, so das normalerweise nur mit entgegenkommenden Fahrrädern zu rechnen ist.

Ich fahre mit dem Rollstuhl rechts außen auf dem Weg damit Fahrradfahrer gut vorbeikommen, alles kein Problem.

Ein Fahrradfahrer kommt rechts auf mich zu, als ich sehe dass er nicht ausweicht bleibe ich stehen. Er nutzt auch die restlichen 20 Meter nicht um wieder auf seine Seite zu wechseln, fährt mich fast an und schreit mich an was denn „die Scheiße soll“.

H. dreht sich blitzartig um und schreit ihm hinterher: „Du schreist meinen Bruder nicht an oder es gibt Schläge!“
Der Mann bleibt kurz stehen, schreit „Komm her, willst du Stress?“
H. lässt sich das nicht zweimal sagen und rennt auf ihn zu.
Der Mann bekommt wohl doch Angst, schwingt sich schnell auf sein Fahrrad und fährt weg bevor H. angekommen ist.
H. schreit ihm noch ein letztes „Renn doch weg, Schisser!“ hinterher.

Ich hasse solche Leute. Aber ich liebe meinen Bruder.

http://www.youtube.com/watch?v=1oCWpc-XPxE

One comment

Kommentar verfassen