Illin‘

So, zwei Baggy Jeans und 8 Boxershorts bestellt, Kostenpunkt für alles ist ca. 45€ inklusive Versand. Geht eigentlich wirklich, finde ich. Basisversorgung für die nächsten paar Monate also abgedeckt, wenn ich es darauf anlegen würde könnte ich jetzt ein paar Monate ohne neue Kleider zu kaufen überleben.

Noch immer nicht bestellt: der Euroschlüssel für die Behindertentoiletten. Ich und meine Prioritäten… aber gerade gehts auch ohne :D

Ansonsten gammle ich seit Samstagmorgen krank hier rum, mit einer kurzen Unterbrecheung in Gestalt von vier Schulstunden gestern.

Dasmit K. ist auch geklärt, ich hatte genug Eier um ihr zu sagen dass da nichts ist, obwohl ich durchaus überlegt hatte, es einfach mal zu probieren.

Morgen Informatik-Klausur, übermorgen Geschichts-Klausur, Mathe-GFS verschoben auf den 30.6., und ich müsste mal diesen verdammten Fragebogen ausführen, bitte verprügelt mich jemand, wenn ich heute Abend WIEDER nicht dran denke.

L. scheint es gut zu gehen, sie kann vielleicht schon diese Woche nach Hause.

3 comments

  1. quatsch. die professionellen schauspieler in den hochglanzpornos werden angemessen entlohnt. nur geht das gewerbe gerade den bach runter weil so viele leute amateurvideos zur freien verfügung stellen. gab mal nen interessanten artikel über den untergang der porno industrie durch youporn…

    • Warst du mal auf eier dieser Seiten? Das sind zu 90% KEINE Amateursachen…

      Und in Deutschland bekommt man so 300-900€ pro Drehtag, ein Film ist meistens in kürzerer Zeit gedreht…

Schreibe eine Antwort zu infraredglasses Antwort abbrechen