Reservoir Dogs

Eigentlich wollte ich einen Eintrag schreiben über das Gefühl der Freiheit beim Rauchen einer Zigarette auf einem menschenleeren Platz.Eine richtig schöne Studie eines Augenblicks.

Aber zwei Stunden Warten im Waschmaschinenraum haben das ihrige mit mir gemacht.

Und so schreibe ich jetzt darüber wie wütend es mich immer wieder macht, wie es zwischen K. und mir (nicht) gelaufen ist.

Darüber, dass ich viel zu viel Zeit neines Lebens mit abwechselnd Romantisierungen und Rationalisierungen verschwendet habe.

Darüber, dass ich verdammt nochmal nicht die Eier habe, M., das Mädchen das mir so viel bedeutet, für mich zu beanspruchen. Wir sind doch alles erwachsene Leute, Mann! Wenn nichts ist dann ist nichts, aber ich weiß doch dass es früher oder später klappen wird…

Primark

Auch du kannst mir nicht beantworten, warum Microsoft für das docx-Format bescheuert genug war, die Idee der Open Document Foundation zu übernehmen, ein Format für hochkomplexe Textdokumente auf dem extrem fragilen XML aufzubauen.

Aber in deinen Armen fühle ich mich ganz kurz geborgen.

 

 

Totengräber oder Telefonsex-Operator, wer weiß das schon?

 

 

Ich will in die Welt hinausschreien wie groß meine Gefühle für dich sind. Wenn ich dich sehe traue ich es mich nicht. Wenn wir uns in die Augen sehen glaube ich dass du es ohnehin weißt. Und wenn wir Händchen halten, liebevoller und zärtlicher als mit irgend einer anderen vor dir, will ich dich küssen. Halten und nie mehr loslassen.

 

 

So please listen to the message that I send
Don’t ever talk to a girl who says she just has a friend

…und meistens hast du dich frühmorgens, irgendwann gegen 4 oder 5, wenn ich kurz aufgewacht bin, zu mir umgedreht und mich einfach nur ganz, ganz fest mit dem ganzen Körper an dich gedrückt.

Ich glaube nicht, dass die Erklärung so einfach ist wie wir denken.

Ich will es nicht glauben.

 

 

Nachher werde ich M.s Freund das erste Mal sehen. Wenn ich doch nur selbstbewusster da reingehen könnte.

B-52

Es war so krass, wie ihr euch um mich gekümmert habt.

Es ist so krass, dass wir auf einmal Händchen haltend durch diese Fußgängerzone gelaufen sind. Dass ich das Gefühl hatte dass du mich gleich küsst.

Es ist so krass, dass ein Tag gleichzeitig so scheiße und so toll sein kann.

 

 

Ich hab mir böse die Hand verbrannt. Jetzt bin ich eben der Fackelmann… :D