CO2-Stuff

Manchmal muss man sich klar machen, was das Internet eigentlich für eine dekadente Erfindung ist. Und wie viele Ressourcen es verbraucht, auch nur ein Blog zu betreiben.

Zum Glück gibt es mit „Mach’s grün!“ jetzt Leute, die das für einen übernehmen. Und dann auch noch eine einfache, aber geniale Lösung anbieten: Komm, wir pflanzen einen Baum! So ein Baum kann zumindest die Emissionen die durch ein kleines Blog wie dieses entstehen nämlich doppelt und dreifach ausgleichen. Und das Ganze auch noch kostenlos. Einfach einen Button im Blog einbinden (siehe Leiste rechts) und die machen sich bei nächster Gelegenheit an die Arbeit.

Wer mehr wissen will klickt hier.

One comment

Schreibe eine Antwort zu Lia Antwort abbrechen